Die wi01 sweet t titeltzige Verwandlung vom dicken, alten Karl aus Berlin, in eine junge, schlanke amerikanische Drag Queen

 

 Länge: 5 min als Solo etwa 7 min als Duo oder mit Band

Spielorte: Varietés, Partys, Clubs, Galerien, gemischte Veranstaltungen mit anderen Künstlern...

Auftritte: (Auswahl) Escena Contemporánea Festival – Madrid, Teatro Pradillo – Madrid; Cross Gender Event / Underworld Club - Athen; Slipper Room - New York; Dixon Place – New York; Links Hall – Chicago; Varieté Chamäleon – Berlin; Krystall Pallast – Leipzig; Love Bites Show in: Berlin, Tübingen, Leipzig, Frankfurt/Main...; Duckies – London; Academia – Brighton; identities Festival/Kosmos Theater - Wien; Artlaunch Party/Melkweg – Amsterdam; La Bellone - Brüssel

 

Sweet T.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.